Ausbildung bei Elbers

„Da bin ich in meinem Element!“

Sie suchen nach Ihrer Schulausbildung eine fundierte Berufsausbildung mit Zukunft? Dann sind wir der richtige Ausbildungsbetrieb für Sie. 

Je nach Ausbildungsziel durchlaufen Sie während Ihrer Ausbildungszeit verschiedene Bereiche und nehmen an internen wie auch externen Schulungsmaßnahmen teil.

Wir bilden überwiegend aus zur/zum: Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel
sowie zur/zum: Fachkraft für Lagerlogistik 


Groß- und Außenhandel

„Neue Leute mit neuen Ideen…“

Während der Ausbildung lernen Sie verschiedene Bereiche und auch die unterschiedlichen Produkte unseres Unternehmens kennen. Zu Ihren Aufgaben gehört es, Bezugsquellen und den Bedarf an Waren zu ermitteln. Sie holen Angebote ein und lernen, Einkaufsverhandlungen mit Lieferanten zu führen. Sie kontrollieren Rechnungen und wickeln die Kostenrechnungs- und Zahlungsvorgänge entsprechend ab. Sie kalkulieren Preise, führen Beratungsgespräche, nehmen Bestellungen entgegen und bearbeiten Verkaufsaufträge. Mit Hilfe gezielter Seminare lernen Sie, sicher zu verhandlen und sich professionell zu verhalten.

Der Handel mit Agrarprodukten oder Baustoffen sowie vielen anderen Artikeln ist ein wesentliches Aufgabenfeld  der Kaufleute bei der Fa. Elbers. Sich mit Kunden und Lieferanten auseinanderzusetzen und zu versuchen, Vorteile für das Unternehmen zu erreichen, ist das Ziel. Preise kalkulieren und Verhandlungen führen, erfordert nicht nur kaufmännisches Wissen, sondern auch Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke und das richtige Fingerspitzengefühl im Umgang mit Verhandlungspartnern.

  • Ausbildungsdauer:
    2-3 Jahre in Abhängigkeit von Ihrem Schulabschluss und Ihren Leistungen
  • Schulabschluss:
    mindestens Mittlere Reife mit guten Leistungen
  • Anforderungen:
    Eigeninitiative und Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit 

Ausbildung Kompakt

„vom Azubi zum Fachwirt…“

Neben der bereits oben geschilderten klassischen Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit Ihre Ausbildung mit einer „Weiterbildung als Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in“ in eins abzuschließen. 

Sie haben nicht nur in kurzer Zeit Ihre Ausbildung in der Tasche, sondern zudem noch eine Weiterbildung die für Ihre berufliche Zukunft nur zum Vorteil ist. Denken Sie bereits jetzt schon an Ihren beruflichen Werdegang – als Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in haben Sie gute Chancen.

  • Ausbildungsdauer:
    Insgesamt 4 Jahre in Abhängigkeit von Ihrem Schulabschluss und Ihrer Leistung (2,5 Jahre Ausbildung als Groß- und Außenhandelskauffrau/-mann / 1,5 Jahre Weiterbildung als Gepr. Wirtschaftsfachwirt/-in)
  • Schulabschluss:
    mindestens Mittlere Reife mit guten Leistungen
  • Anforderungen:
    Eigeninitiative und Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe, Durchsetzungsvermögen, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit 

Lagerlogistik

„Ein Beruf zum Anpacken…“

An unseren Standorten halten wir für unsere Kunden die unterschiedlichsten Artikel bereit, welche größtenteils in unseren Lagern bevorratet werden. Dort lernen Sie, die angelieferte Ware auf Qualitätsmerkmale und Vollständigkeit zu Prüfen und sie fachgerecht einzulagern. Sie kontrollieren die Lagerbestände und stellen die Lieferungen für unsere Kunden zusammen, verpacken diese und Verladen die Güter. Parallel dazu erlernen Sie den Umgang mit modernen Flurförderfahrzeugen und anderen Arbeitsgeräten zum Be- und Entladen.

Wenn Sie gerne anpacken und nicht 8 Stunden am Tag am Schreibtisch sitzen möchten, bringen Sie wesentliche Voraussetzungen für diesen Beruf mit. Sie können gut koordinieren und behalten den Überblick, wenn es stressig wird.

  • Ausbildungsdauer:
    3 Jahre
  • Schulabschluss:
    mindestens qualifizierten Hauptschulabschluss mit guten Leistungen
  • Anforderungen:
    Eigeninitiative und Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe,Organisationsvermögen, sorgfältiges Arbeiten